Zum Saisonabschluß fährt der Oldtimerbus der Firma Kähler am Samstag, dem 12.09.2015 zur großen Abschlußfahrt zum  Oldtimertreffen nach Fehmarn. Das Treffen der Oldtimerfreunde findet im historischen Burg statt. Verbunden ist mit dieser Tour eine große Inselrundfahrt und ein Abstecher nach Puttgarden. Los geht`s in Behrensdorf an der Alten Dorfstraße um 9:15 morgens. Rückkehr wird voraussichtlich ca. 17:00 sein.

Kosten für erwachsene Teilnehmer: € 10

Kinder bis 14 Jahren erhalten 25% Ermäßigung

 

Information & Reservierung unter www.kaehler-bus.de oder 04381/8300

Jeden Mittwoch von 15:00 – 17:00 treffen sich Musikliebhaber am Gelben Tor am Behrensdorfer Strand.

Jeder kann mitmachen, den Strand genießen, die Stimmung und Atmosphäre mit eigener Musik untermalen.

IMG_9640

 

 

Achtung neuer Konzertbeginn: jeweils 19.00 Uhr, Eintritt frei

Altbewährtes und überraschend Neues! Bei den 11 eintrittsfreien Live-Konzerten verzaubern altbekannte Musikgrößen und neue Künstler mit Boogie, Blues und Folk das Publikum.

folknacht

http://www.hohwachterbucht.de/BBFN.html

Montag, 24.08.2015
Restaurant Seaside, Seestr. 14
Abi Wallenstein & friends

 

Freitag, 21.08.2015
Strandhotel, Strandstr. 10
Wide Range

 

Dienstag, 18.08.2015
Zeitlos im Golfclub,Eichenallee
Boogie Rockets

 

Freitag, 14.08.2015
Restaurant Seaside, Seestr. 14
BB & the Bluesshacks

 

Sonnabend, 08.08.2015
Hotel Seeschlösschen, Dünenweg 4
Big Daddy Wilson & friends

 

Dienstag, 04.08.2015
Godewind, Seestr. 21
Boogiesoulmates

 

Sonnabend, 01.08.2015
Haus am Meer, Dünenweg 1
Richie-Arndt Acoustic Band

 

Mittwoch, 29.07.2015
Tom´s Hütte, Dünenweg 6
Shri

 

Freitag, 24.07.2015

Strandhotel, Strandstr. 10
Boogielicious

 

Montag, 20.07.2015

Strandkörbchen, Festwiese
Maya Mo/Schroeter/Breitfelder/Miguel/Tim

 

Montag, 13.07.2015

Hotel Hohe Wacht, Ostseering 5
Axel Zwingenberger mit special guests

 

Wo: Highlanderhof Kiene

Alte Dorfstraße 31, Behrensdorf

Nähere Infos vor Ort

langhornrind

http://www.highlanderhof.de/index.html

Ein Highlight der besonderen Art findet dieses Jahr auf dem Highlanderhof Kiene in Behrensdorf statt. Der Bio-zertifizierte Hof hält an diesem Tag außer den üblichen Hofladen-Produkten noch weiteren Gaumenschmaus bereit. Auch für Liebhaber des flüssigen Getreides ist gesorgt. So manches interessante Gespräch über Haltung und Vermarktung der Highland-Rinder und inzwischen auch Longhorns wird sicherlich geführt werden. Viel Spaß für Urlauber und Einheimische ist bei buntem Treiben des Hoffestes garantiert.

 

Wo: Leuchtturm Neuland Behrensdorf

Leuchtturmbesteigung, Ponyreiten, Kinderschminken mit der DLRG, Aktionen mit dem Eiszeitmuseum, Kümmel’s Zauberspaßshow, Kulinarisches aus dem Meer und vom Grill, Kaffee und Kuchen

leuchtturmtag2

Zum zweiten Mal in diesem Sommer findet das traditionelle Leuchtturmfest statt. Eine Gelegenheit das Umland einmal von oben zu betrachten – aber erst nach Bewältigung der Spiraltreppe. Am Fuße des Leuchtturmes tummelt sich Jung und Alt: Der Zauberer Kümmel begeistert mit seiner Zauberspass-Show zum mitmachen. Für musikalische Unterhaltung ist ebenso gesorgt wie für das leibliche Wohl. In entspannter Atmosphäre finden Urlauber und Einheimische zusammen.

Wo: Festwiese Behrensdorf am Gelben Tor

Strandaktionen, Piratenspiele an Land, Seeräuberaktionen am und auf dem Wasser, Kümmel’s Zauberspaßshow

piratentag

Hisst die Totenkopf-Flagge! Zeit zum Entern! Ein Freibeuter-Abenteuer für die ganze Familie ist der jährliche Piratentag in Behrensdorf. Hier werden Kinder zu echten Seeräubern. An Bord und an Land gehen sie gemeinsam auf Schatzsuche und lernen das wilde Leben der Seeräuber kennen – stilecht mit Augenklappe, Kopftuch und furchteinflößender Schminke. Ein echter Pirat macht auch vor schlechtem Wetter nicht halt. Ein abwechslungsreiches Programm garantiert Unterhaltung für Eltern und Kinder gleichermaßen.

Wo: Leuchtturm Neuland Behrensdorf

Leuchtturmbesteigung, Ponyreiten, Kinderschminken mit der DLRG, Aktionen mit dem Eiszeitmuseum, Kümmel’s Zauberspaßshow, Kulinarisches aus dem Meer und vom Grill, Kaffee und Kuchen.

leuchtturm

Zweimal im Sommer jeden Jahres findet in Behrensdorf der Leuchtturmtag statt. Bei hoffentlich schönem Wetter kann die Aussichtsplatform erstiegen werden. Am Fuße des Leuchtturms kommen Jung und Alt bei unterschiedlichen Aktivitäten auf ihre Kosten. Einige Trödelstände dürfen genauso wenig fehlen wie die allseits beliebte Vorstellung des Zauberers Kümmel. Dieses Jahr sorgte die Big Band aus Tuttlingen für viel Applaus. Getränke- und Imbiss sowie der gutbestückte Kuchenstand sorgen für das leibliche Wohl. Das Eiszeitmuseum bietet einen kleinen Vorgeschmack auf einen lohnenden Besuch. Und zum Abschluss ein Eis auf die Hand versüßt nicht nur den Kindern den Abschluss des gelungenen Festes.

 

Wo: Strandkorbvermietung Behrensdorfer Strand

Gemeinsames Frühstück am Strand

strandfruehstueck

Mehr als 20 Ostsee-Orte veranstalten seit 2014 jedes Jahr im Juli ein Ostsee-Strandfrühstück. Ein unterschiedliches Rahmenprogramm sorgt für Unterhaltung bei dieser originellen Idee. Ob im Strandkorb oder auf der Picknickdecke, an der Bierzeltgarnitur oder auf mitgebrachten Sitzgelegenheiten kann das vor Ort zu erstehende Frühstück genossen werden. Zahlreiche Gäste und Einheimische verbringen das Frühstück am Wasser mit Musik und Spaß.

 

Am 27. Juni 2015 – am zweiten Wochenende der „Kieler Woche“ – fand die traditionelle Windjammerparade statt.

Das Führungsschiff der Parade war das bekannte Segelschiff „Gorch Fock“. Die teilnehmenden Schiffe wurden in Gruppen aufgeteilt. Dem Führungsschiff jeder Gruppe folgte eine Formation weiterer Segelschiffe. Somit waren über 100 Schiffe an der Parade beteiligt.

Um 11.00 Uhr wurde durch den Parade-Direktor an Bord der „Gorch Fock” das Startsignal gegeben. Dies erfolgte durch das Vorheißen der Signalflagge auf jedem Führungsschiff sowie über UKW Kanal 11. Die Führungsschiffe mit ihren jeweiligen Gruppen verließen ihre Wartepositionen am Ostufer der Förde und fuhren im Fahrwasser seewärts.

Die Windjammerparade fuhr bei herrlichem Wind mit einer Geschwindigkeit von etwa 4 Knoten auf nordöstlichem Kurs und passierte den Leuchtturm Friedrichsort. Hiermit endete der offizielle Teil der alljährlichen Segelschiffparade. Schiffe, die in den Kieler Hafen zurückkehren wollten, durften die Förde erst befahren, nachdem das letzte Schiff der Parade einen bestimmten festgelegten Punkt erreicht hatte.

Somit war auch noch am Nachmittag ein herrlicher Schiffsverkehr auf der Förde zu beobachten.

Vormittags: Umzug durchs Dorf

Nachmittags: mit Wettkämpfen und Spielen auf dem Festplatz Behrensdorf-Sportplatz und „Tankstelle“ beim Haus Wildgans

Wie jedes Jahr beginnt der Tag mit dem Festumzug – mit Zwischenstopps an zahlreichen „Tankstellen“. Nach einem gemeinsamen Mittagessen des Vorstandes mit verschiedenen Ehrungen wird am frühen Nachmittag auf dem Festplatz des Sportlerheims Behrensdorf das Armbrust-Vogelschießen eröffnet. Im Festzelt werden Kaffee und Kuchen angeboten, am Imbiss und Getränkezelt für das leibliche Wohl gesorgt. Unterschiedlichste Spiel- und Spaßangebote nicht nur für die Kinder mit Verlosung sind auch dabei. Während der nachmittäglichen Veranstaltung wird das Fußballturnier ausgetragen. Abends kann nach unterhaltsamer DJ-Musik eine flotte Sohle aufs Parkett gelegt werden. Ein gelungener Tag bis in den späten Abend wird allen in lebhafter Erinnerung bleiben.